Montag, 6. Dezember 2010

Kostenlos Heizen möglich ?

Steigende Heizkosten als unübersichtliche Größe bedrohen die wirtschaftlichen Verhältnisse.
Was kann man dagegen tun?

Der momentane und vom Gesetzgeber unterstützte Weg läuft über eine immer stärkere Wärmedämmung der Gebäudehüllen, um möglichst wenig heizen zu müssen – natürlich unter dem Gedanken des Umweltschutzes.
Ist das wirklich sinnvoll?

Diese Lösung des Problems verursacht zum einen hohe Kosten, die sich für den Gebäudebesitzer durch die damit erreichte Energieeinsparung häufig nicht innerhalb der Lebensdauer des Bauteils amortisieren und zum anderen teilweise Bauschäden verursacht.
Wer wirft schon gern Geld zum Fenster hinaus?

Durch die Marktstellung der Versorger sind Sie der Steigerung der Betriebskosten bei Öl, Gas und Pellets willkürlich ausgeliefert.
Wollen Sie das?

Mit Hilfe unseres Heizsystems wirken Sie diesen Mechanismen entgegen.
Oder wollen Sie bei Althergebrachtem bleiben?

Das Redwell-System in Verbindung mit Photovoltaik ermöglicht die Erzeugung des eigenen Heizmittels und bringt sogar Gewinn.
Wie das geht?

Lesen Sie in kürze weiteres !

Heizen kostenlos?! –
Wie ist das möglich?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen