Mittwoch, 25. Juni 2014

Achtung Infrarotheizung!

Infrarotheizen liegt im Trend

Die innovativen Heizungslösungen auf infraroter Basis sind erst seit kurzer Zeit auf dem kommerziellen Massenmarkt präsent. Inzwischen gibt es im Internet und von „Offline“-Händlern sehr viele Angebote für infrarotes Heizen. Für die Käufer der Energie- und kosteneffizienten Heizsysteme stellt sich damit die Frage, wie sie unter diesen Angeboten die hochwertigsten und besten infrarot Heizungen finden können.
Infrarotheizung 100% Made in Germany



Vorab: Für den Erwerb eines Qualitäts-Heizsystems reicht ein infrarot Heizung Preisvergleich nicht aus.  Die „besten infrarot Heizungen“ sind sicher nicht die günstigsten Produkte auf dem Markt – optimal sind vor allem zertifizierte Präzisionsheizungen aus deutscher Produktion, die von Qualitätsherstellern mit ausgewiesener technologischer Expertise stammen und dies unter anderem durch TÜV, IGEF und CE Prüfsiegel nachweisen können.


 

Die besten Infrarotheizungen – energieeffizient, sparsam, umweltfreundlich

Moderne infrarot heizungen gehören zu den aktuell fortschrittlichsten und modernsten Heizungsvarianten. Infrarotheizen als „technologische Funktion“ folgt der Wärmewirkung der Sonnenstrahlung. Eine infrarot heizung heizt anders als alle anderen Heizungsarten nicht nach dem Konvektionsprinzip, also über die Lufterwärmung, sondern durch die Speicherung der infraroten Strahlungswärme in der „Gebäudehülle“. Diese sowie alle Oberflächen, Gegenstände oder Körper in einem infrarot beheizten Raum absorbieren zunächst die infraroten Wärmewellen und strahlen sie später als „indirekte Wärme“ ab. Daraus resultieren sehr geringe Energieverluste beim Lüften, durch die Wände des Gebäudes sowie beim Transport der Wärmeenergie. Als energieeffizient und sparsam erweisen sich moderne infrarot Heizungen auch durch ihr „intelligentes“ Thermostatsystem: Die InfrarotHeizung verbraucht nur dann Elektroenergie, wenn die voreingestellten, persönlich optimalen Temperaturen unterschritten werden und entfaltet ihre Heizwirkung in der Zwischenzeit mittels Wärmespeicherung. Da auch der menschliche Körper die infrarote Wärmestrahlung aufnimmt, kann die „Wohlfühltemperatur“ dabei um mehrere Grad Celsius unter den Werten in konventionell beheizten Räumen liegen. Eine InfrarotHeizung im Bad verhindert Kondenswasser, feuchte Stellen und Schimmelbildung – auch sonst schützt der Wärmespeicherungs-Effekt die Bausubstanz des Hauses.
Die besten infrarot Heizungen erweisen sich vor diesem Hintergrund als extrem sparsame „Power-Lösung“. Ihre volle Effizienz entfalten sie allerdings nur durch High-Tech-Materialien und präzise Technik. Wichtig sind beispielsweise Oberflächen mit exzellenter Strahlungsleistung – optimal für die Verteilung der infraroten Wärmestrahlen sind beispielsweise eher feinkörnige Oberflächenstrukturen der infrarot heizung aus Glas oder Keramik.
Gleichzeitig eignen sich vor allem die besten infrarot heizungen hervorragend für eine moderne innenarchitektonische Gestaltung. Ihre hochwertigen Oberflächen setzen entweder durch dezent-neutrale Designs oder individuell ausgewählte Infrarotheizung Bilder Akzente.
Bildheizung als Hingucker

Die Infrarotheizung Erfahrung – für die Verbraucher immer positiv

Infrarot Heizung Erfahrungsberichte von sehr zufriedenen Verwendern der Systeme gibt es vor allem in Online-Publikationen inzwischen in sehr großer Zahl. Die positiven infrarot Heizung Erfahrungen ergeben sich natürlich vor allem aus dem hohen Wirkungsgrad und damit der Kosteneffizienz der Heizsysteme. Viele Verbraucher stellen in ihrer Wertung jedoch auf die physiologisch optimale und selbst bei Asthma oder Allergien als sehr angenehm empfundene „Wellnesswärme“ der Infrarotheizsysteme ab.
Unabhängige infrarot Heizung Testberichte Testberichte von der Stiftung Warentest oder anderen Verbrauchergremien stehen bisher aus. Wer sich aus neutralen Quellen über die Vorteile der besten Infrarotheizungen informieren möchte, kann hierfür eine Studie der Technischen Universität Kaiserslautern nutzen, die bereits 2009 zu dem Ergebnis kam, dass Infrarotheizen in Wohngebäuden aus Kosten- ebenso wie aus Umweltgründen eine hervorragende Alternative zu anderen Heizsystemen ist.

Eine Infrarotheizung kaufen – auf Service und Beratung kommt es an

REDPUR Infrarotheizung Test














Bevor Sie eine Infrarotheizung kaufen, sollten Sie sich über den Infrarotheizung Hersteller und die technischen Parameter „Ihres“ Heizsystems in jedem Fall ausführlich informieren. Den Ausschlag für die Kaufentscheidung gibt aus unserer Sicht, ob Ihr Infrarotheizung Händler für seine Produkte auch möglichst umfassende Beratungs- und Serviceleistungen bieten kann.

Generell gilt: Finger weg von einem Infrarotheizung Shop, der seine Heizsysteme nach einer Online-Order ohne persönliche Beratung und Vor-Ort-Termine liefert – an der Konfiguration sowie der Heizwirkung des Heizsystems werden Sie in diesem Fall fast immer nur wenig Freude haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen